Sommerferien im Burgund

25 Jul

Vergangenen Freitag haben wir die 44 Rundballen Ökoheu in der Scheune gestapelt und am Samstag konnten wir ins Burgund in die Sommerferien abreisen. Eine wunderschöne Gegend, nicht einmal 200 km von uns entfernt. Dank Corinna und Severin, die uns Hof und Tiere hüten, können wir beruhigt eine Woche Ferien geniessen.

Wir besuchen Burgen und Schlösser, fischen im hauseigenen Teich und geniessen das heisse Wetter in der Badi. Die Ferienwohnungsvermieter laden uns zu Pizza aus dem eigenen Pizza-Holzofen ein. Auch ein Besuch mit einer Vorführung im Haras national de Cluny durfte nicht fehlen.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: